In Ausgabe 21 haben wir uns die neuen Klimaschutzvorschriften, die in ganz Europa und darüber hinaus eingeführt werden, genauer angesehen und uns einen Überblick darüber gegeben, was auf uns zukommt versuchen, die Auswirkungen des Klimawandels umzukehren, bevor wir den Wendepunkt zu weit überschreiten. Da viele Regierungen jetzt ehrgeizige Ziele setzen, um die Anzahl klimafreundlicher Fahrzeuge deutlich zu erhöhen, sehen wir, dass viele neue Konzepte und Elektrofahrzeuge auf den Markt kommen. Eines dieser Unternehmen und ihre Fahrzeuge sind uns am meisten aufgefallen weil sie einige ihrer Fahrzeuge in Europa bauen wollten, schließt das sehr innovative US-amerikanische Unternehmen Canoo ein.

Wer sind Canoo?

Das US-Unternehmen hat bahnbrechende Elektrofahrzeuge entwickelt, die die Automobillandschaft mit kühnen Innovationen im Design, bahnbrechenden Technologien und einem einzigartigen Geschäftsmodell, das sich über traditionelle Eigentumsverhältnisse hinwegsetzt, um die Kunden an die erste Stelle zu setzen, neu erfinden. Canoo zeichnet sich durch sein erfahrenes Team führender Technologie- und Automobilunternehmen aus und hat eine modulare Elektroplattform entwickelt, die speziell dafür entwickelt wurde, maximalen Fahrzeuginnenraum zu bieten, der für alle Besitzer im Fahrzeuglebenszyklus anpassbar ist, um eine breite Palette von Fahrzeuganwendungen für Verbraucher zu unterstützen und Unternehmen.
Canoo sieht Regierungen, Investoren und Verbraucher, die sich mit exponentieller Geschwindigkeit hinter nachhaltigem Transport ausrichten, und die Welt bewegt sich mutig, um ESG-Ziele zu verwirklichen. Das Vereinigte Königreich hat den Verkauf neuer Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor (ICE) ab 2030 und den Verkauf von Hybridfahrzeugen ab 2035 verboten; Norwegens Verbot tritt 2025 in Kraft; Frankreich im Jahr 2040; und der Bundesstaat Kalifornien im Jahr 2035.

Diese Verschiebungen erhöhen die Erwartungen, schaffen Marktnachfrage und stellen die aktuellen Geschäfts-, Technologie- und Infrastrukturkapazitäten vor große Herausforderungen. Die USA und die EU erwägen und haben beispiellose Staatsausgaben zugesagt, um auf nachhaltige Infrastruktur, Technologie und Mobilität abzuzielen. Weltweit gibt es Billionen, die auf ESG-bezogene Investitionen abzielen. Canoo sagt: „Wir entwerfen für Menschen, die hart arbeiten, hart spielen und etwas Zuverlässiges brauchen, das lange hält und Ihnen einen Mehrwert bietet. Werfen wir also einen Blick auf das Angebot;

Canoo Lifestyle-Fahrzeug

Das Flex-Fahrzeug für Jedermann Canoo hat das Lifestyle-Fahrzeug so konzipiert, dass es mit der Kabine nach vorne fährt, um den Innenraum und die Funktion zu maximieren, mit exportierbarer Leistung und Anpassungsoptionen – und das alles bei geringem Platzbedarf. Jetzt in vier Ausstattungsvarianten erhältlich: Basis, Premium, Adventure und Lifestyle Vehicle Delivery – das Lifestyle Vehicle ist der ultimative Multitasker. Ohne die Notwendigkeit eines Motorraums verfügt das Lifestyle-Fahrzeug über Canoos einzigartiges Straßensichtfenster für eine verbesserte Sicht des Fahrers. Canoo behauptet, dass die Adventure-Ausstattung mehr Bodenfreiheit und ein muskulöseres Profil hat.

Die Stoßfänger wurden verbessert und eine Metall-Unterfahrschutzplatte wurde hinzugefügt, um die Haltbarkeit des Fahrzeugs zu erhöhen. Und die charakteristischen Scheinwerfer und Rücklichter von Canoo dienen als Kernmarkenkennzeichen, ohne dass ein Logo erforderlich ist. Wie alle Canoo-Fahrzeuge ist das Lifestyle-Fahrzeug ein speziell angefertigtes Elektrofahrzeug, das auf der proprietären und äußerst vielseitigen Mehrzweck-Plattformarchitektur des Unternehmens basiert. Das Lifestyle-Fahrzeug hat den Innenraum eines großen SUV mit der Außenfläche eines Kompaktwagens und ist für Stadt, Abenteuer, Familien, Flotten, Ride-Hailing und mehr gemacht. Zu den erwarteten Spezifikationen gehören bis zu 300 PS und 332 lb.-ft. Spitzenmotordrehmoment mit 250 Meilen Batteriereichweite. Das Lifestyle-Fahrzeug hat einen angestrebten Preis von 34,750 $ bis 49,950 $ [i] für Liefer-, Basis- und Premium-Modelle, vor Incentives oder optionaler Ausstattung. Die Preise für die Top-Adventure-Ausstattung werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben. Canoo hat das Lifestyle-Fahrzeug so konzipiert, dass es mit der Kabine nach vorne fährt, um den Innenraum und die Funktion zu maximieren, mit exportierbaren Leistungs- und Anpassungsoptionen – alles auf einer kleinen Stellfläche. Jetzt in vier Ausstattungsvarianten erhältlich: Basis, Premium, Adventure und Lifestyle Vehicle Delivery – das Lifestyle Vehicle ist der ultimative Multitasker. Ohne die Notwendigkeit eines Motorraums verfügt das Lifestyle-Fahrzeug über Canoos einzigartiges Straßensichtfenster für eine verbesserte Sicht des Fahrers. Canoo behauptet, dass die Adventure-Ausstattung mehr Bodenfreiheit und ein muskulöseres Profil hat.

Van Campers aufgepasst., das ist die Zukunft………

Der Canoo-Pickup

Der vollelektrische Pickup von Canoo sieht aus wie das Geschäft, bereit für die Arbeit und das Wochenende. Der Pickup verfügt über ein Cabin-Forward-Design, Steer-by-Wire-Technologie und eine proprietäre Mehrzweck-Plattformarchitektur. Er verfügt über eine ausfahrbare Pritsche, die mit Amerikas meistverkauften Pickups auf kleinerer Grundfläche konkurriert – wodurch er einfacher zu manövrieren und bequemer ist fahren.

Der Pick-up-Truck wurde gebaut, um für Benutzer zu arbeiten, und verfügt über Zubehör, das Arbeiten vor Ort ermöglicht, darunter exportierbare Stromversorgung, fortschrittliche Außenbeleuchtung, herunterklappbarer Arbeitstisch und Laderaum, herunterklappbare Seitentische, Trittstufe und Stauraum, ausziehbare Ladefläche mit viel Platz Trennwände und Ladeanschluss für mehrere Zubehörteile. Zu den Spezifikationen gehören Doppel- oder Heckmotorkonfigurationen mit über 500 PS und 550 lb.-ft. Drehmoment mit Doppelmotoren, Fahrzeugnutzlastkapazität von 1800 lbs. und mehr als 200 Meilen Batteriereichweite.
„Wir sind so leidenschaftlich daran interessiert, Fahrzeuge zu bauen, die das Leben der Menschen verändern können“, sagte Tony Aquila, Executive Chairman von Canoo. „Unser Pickup-Truck ist so stark wie die härtesten Lkw da draußen und wurde entwickelt, um exponentiell produktiver zu sein. Dieser LKW arbeitet für Sie. Wir haben Zubehör für Menschen hergestellt, die Lastwagen benutzen – bei der Arbeit, am Wochenende, bei Abenteuern. Sie nennen es, wir haben es getan, weil es Ihre Plattform ist und sie bis auf die Knochen schlecht ist.

Ausziehbare Bettverlängerung:

Die Pritsche des Pickups ist 4 m lang und kann bis auf 8 m ausgezogen werden, sodass große Gegenstände wie eine XNUMX x XNUMX Fuß große Sperrholzplatte problemlos hineinpassen. Die Ladeflächenverlängerung mit Zuggriff hilft auch beim Be- und Entladen des LKWs.

Arbeitstisch herunterklappen

Um den größtmöglichen Kundennutzen zu bieten, verfügt der Pickup über einen vorderen Laderaum, der Werkzeuge oder Ausrüstung aufnehmen kann, sowie einen herunterklappbaren Arbeitstisch mit Steckdosen. Der Arbeitsplatztisch ist ausziehbar, um den Kunden unterwegs eine maximierte Arbeitsfläche zu bieten, und bietet zusätzlich einen Bereich zum Anlegen der Ausrüstung, bevor sie sich auf den Weg machen.

Klappbare Beistelltische:

Auf beiden Seiten des Fahrzeugs befindet sich ein Klapptisch in zwei erweiterbaren Tiefen. Eingebaut in die Seitenwand der Ladefläche wird der herunterklappbare Beistelltisch zur Werkbank mit multifunktionalen Stromquellen in unmittelbarer Nähe.

Integrierte Deckenbeleuchtung:

Die dritte Bremsleuchte dient gleichzeitig als Deckenleuchte, um nachts in die Ladefläche zu sehen. Das Fahrzeug ist außerdem mit einer Begrenzungsbeleuchtung an allen Seiten der Ladeflächenwand für zusätzliche Sichtbarkeit ausgestattet.

Dachträger:

Der Pickup verfügt über optionale Dachgepäckträger in variablen Größen für zusätzlichen Stauraum. Der Dachträger ist bequem vom Pritschenwagen oder über die Trittstufe zugänglich.

Camper Shell:

Der Pickup wurde so konzipiert, dass er eine Vielzahl von Wohnmobilgehäusen aufnehmen kann, um so vielen Anwendungsfällen wie möglich gerecht zu werden. Der Pickup ist das dritte Fahrzeug, das auf der proprietären Mehrzweckplattformarchitektur des Unternehmens basieren wird, was eine beschleunigte Entwicklungszeit ermöglicht.

Die EV-Plattform von Canoo integriert funktional alle kritischen Komponenten eines elektrischen Antriebsstrangs, um so flach und effizient wie möglich zu sein. Herkömmliche EV-Plattformen haben Antriebseinheiten, Stoßdämpfer und mechanische Lenksäulen, die in das Fahrzeug hineinragen und Platz beanspruchen. Durch die Integration von Steer-by-Wire und anderen platzsparenden Technologien ermöglicht die dünne Plattform von Canoo, die keinen Motorraum benötigt, dem Unternehmen, eine Pritschengröße, die mit Amerikas meistverkauftem Pickup-Truck vergleichbar ist, auf einer kleineren Stellfläche anzubieten. Dadurch lässt sich das Fahrzeug laut Canoo einfacher manövrieren und bequemer in jedem Gelände fahren und parken.