Als begeisterte Camper und Liebhaber der freien Natur, wie Sie es höchstwahrscheinlich sind, wenn Sie dies lesen, muss ich Ihnen nicht sagen, dass Sie nicht bereits über die positiven Auswirkungen von Reisen an der frischen Luft und im Freien Bescheid wissen weg vom Alltagsstress. Da jedoch die meisten Kinder nur halb so viel Zeit im Freien verbringen wie ihre Eltern, liegt der Hauptfokus in ihrem Leben heutzutage bei vielen Kindern auf elektronischen Dingen, von Mobiltelefonen über iPad und Spielekonsolen usw .


So unterhaltsam diese auch sein mögen, sie machen in der Regel süchtig. Angesichts der zunehmenden Belege für einige der negativen Aspekte, die mit ihrem übermäßigen Gebrauch verbunden sind, ist es nicht verwunderlich, dass es für die ausgewogene Entwicklung und das Wohlbefinden von Kindern von entscheidender Bedeutung ist, sich von ihnen zu lösen .

In den letzten Jahren wurden mehrere Studien durchgeführt, um auch die Auswirkungen von Kindern zu verstehen, die viel Zeit im Freien verbringen, insbesondere beim Zelten. Die positiven Auswirkungen, die dies haben kann, scheinen beträchtlich zu sein.
Eine solche Studie wurde vom Pädagogischen Institut der Universität Plymouth und dem Camping- und Caravaning-Club durchgeführt, die zusammenarbeiteten, um die Wahrnehmung der Beziehung zwischen Bildung und Camping zu ermitteln.

Eltern und Kinder in ganz Großbritannien wurden eine Reihe von Fragen gestellt, die sich mit den erzieherischen, psychologischen und sozialen Vorteilen des Campings für Kinder jeden Alters befassten, und Eltern, deren Kinder mindestens einmal im Jahr in der Natur campierten, gaben an, dass sie gingen in der Schule besser abzuschneiden und glücklicher und gesünder zu sein. Es zeigte sich auch, dass 98 Prozent der Eltern sagten, dass das Campen ihre Kinder dazu bringt, die Natur zu schätzen und mit ihr in Verbindung zu treten. 95-Prozent gaben an, dass ihre Kinder beim Campen glücklicher waren. und 93-Prozent waren der Meinung, dass es nützliche Fähigkeiten für das spätere Leben bietet.
Warum sollten Sie Ihre Kinder zum Zelten mitnehmen und welche Vorteile können sie daraus ziehen?Gut für einige aus dem Team hier bei TURAS Die jungen Familien haben und oft unsere Kinder mitnehmen, die mit uns Abenteuer erleben. Die Vorteile sind deutlich an den sofort lächelnden Gesichtern zu erkennen und zu beobachten, wie sie die unterschiedliche Umgebung annehmen und sofort die Freiheit finden, die sie lieben. Die Tatsache, dass wir an den meisten Freitagabenden gebeten werden: 'Können wir dieses Wochenende campen gehen?' ist ein Beweis genug, aber wenn man weiter darüber nachdenkt, gibt es einige offensichtliche greifbare Vorteile, wie zum Beispiel:

- Erlernen Sie neue Fertigkeiten: von grundlegenden Campingfähigkeiten wie Zelten, Kochen im Camp, Knotenbinden bis zu anderen damit verbundenen Fertigkeiten wie Angeln, Kartenlesen usw.

- Helfen Sie mit, Ihre Kreativität zu entwickeln: Verlassen Sie sich nicht mehr auf Technologie für Unterhaltung - Kinder spielen mit ihrer Fantasie und unterhalten sich.

- Steigern Sie Ihre Fitness: Kombinieren Sie Ihre Campingausflüge mit Aktivitäten wie Bergwandern, Klettern, Kajakfahren usw. Es ist eine großartige Möglichkeit, diese Herzen ein wenig höher schlagen zu lassen.

- Vertrauen aufbauen: Bietet eine großartige Gelegenheit, um zu erkennen, dass sie sich vom üblichen Komfort eines modernen Zuhauses distanzieren können, und im Dunkeln zu schlafen, mit neuen Geräuschen, die sie möglicherweise um sich herum hören, kann ihnen helfen, etwaige Ängste zu überwinden, die sie möglicherweise in Verbindung bringen mit der Nachtzeit.

- Resilienz entwickeln: Neben positiven Erfahrungen wie dem Mithelfen beim Aufstellen des Zeltes, dem Aufbau des Lagers usw. sind auch die Herausforderungen wie schlechtes Wetter, der fehlende Zugang zu modernen Komfortelementen und die Notwendigkeit, sich im Allgemeinen ein wenig selbst zu helfen, zu berücksichtigen machen sie robuster.

- Verbinden Sie sich mit der Natur: Schlafen Sie unter dem Sternenhimmel und tauchen Sie in eine neue Umgebung voller neuer Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche ein, um eine neue Liebe und Achtung für die Schönheit der sie umgebenden Welt zu gewinnen und sicherzustellen, dass Sie keine Spuren hinterlassen 'ethos hilft, diese Botschaft des Respekts vor dem Planeten zu verstärken.

Also, worauf warten Sie noch - während wir noch ein paar angenehme Wettermonate vor uns haben, um am Ende dieses Sommers zu campen, wenn Sie nicht bereits Ihre 'kleinen Leute' involviert haben, gab es noch nie eine bessere Zeit. Lassen Sie sich von ihnen bei der Planung Ihres nächsten großen Camping-Abenteuers unterstützen und machen Sie sich auf den Weg.

Sie werden es Ihnen jetzt und in den kommenden Jahren mit Sicherheit danken, wenn Sie die nächste Generation von respektvollen Outdoor-Entdeckern fördern, und das kann niemals eine schlechte Sache sein.