Wie gearbOchsen arbeiten? GearbOchsen erklärt. Abgesehen vom Motor selbst ist der geforderte Teil eines Fahrzeugs der gefordertearbOchse. Um zu vermeiden, dass Sie sich mitten in der freien Natur, weit weg von irgendwo festsitzen, und sich schwer tun, in Gang zu kommen, ist es wichtig, dass Sie sich um diesen wichtigen Teil Ihres Fahrzeugs kümmern. Es ist auch wichtig zu wissen, dass einige der ersten Anzeichen dafür sind, dass Probleme auftreten könnten, so dass Sie Probleme erkennen können, bevor sie Sie erwischen, und diese großartige Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, aus allen falschen Gründen.

Die gearbOchse oder auch bekanntes Getriebe sitzt zwischen der Kurbelwelle und der Antriebswelle. Seine Aufgabe ist es, die von Ihrem Motor erzeugte Kraft zu nutzen, die die Kurbelwelle dreht (die rotierende Achse, die die Kraft vom Motor übernimmt) und diese in umzuwandeln nutzbares Moment für die Antriebswelle, die unter dem Fahrzeug läuft und letztendlich die Räder antreibt. Diese Erklärung ist leicht niederzuschreiben, aber in Wirklichkeit ist es viel schwieriger, sie zum Leben zu erwecken.

Aber sagen wir, dank des Einfallsreichtums zweier Franzosen, Louis-Rene Panhard und Emile Levassor, die das erste Standardgetriebe entwickelt haben, nachdem sie den Mechanismus übernommen hatten, den sie bei Drehmaschinen verwendet hatten, nahmen sie mehrere Anpassungen vor und produzierten das erste Dreiganggetriebe, das sie hatten schon in 1894 gezeigt. Bekannt als "Crashboxen" wegen der Schwierigkeit beim Gangwechsel, sind dies die grundlegenden Konstruktionen, die immer noch den Ausgangspunkt für die meisten modernen Handschaltgetriebe bilden, es ist jedoch das modernere Synchromesh gearbOx wurde von Earl Thompson für General Motors einige 38 Jahre später in 1922 erfunden, die heute noch häufig verwendet werden.

GearbOchsen erklärt

Die Franzosen Louis-Rene Panhard und Emile Levassor entwickelten das erste Standardgetriebe

Diese populärste Ausführung umfasst drei Wellen: die Eingangswelle; die Vorgelegewelle und die Hauptwelle, die in Lagern ge lagert sindarbOchsengehäuse.
Der Motor treibt die Eingangswelle an, die wiederum die Vorgelegewelle antreibt.

Diese Vorgelegewelle dreht Zahnräder auf der Hauptwelle, und diese drehen sich frei, bis sie mittels der Synchronisationsvorrichtung, die mit der Welle verzahnt ist, verriegelt werden. Es ist die Synchronisationsvorrichtung, die vom Fahrer tatsächlich durch eine Wählstange mit einer Gabel darauf betätigt wird, die die Synchronisationsvorrichtung bewegt, um den Gang einzulegen. Der Baulk-Ring, eine Verzögerungseinrichtung in der Synchronisation, ist die letzte Verfeinerung in der modernen Gearbox, der das Einlegen eines Ganges verhindert, bis die Wellendrehzahlen synchronisiert sind.

Vermeiden Sie schlechte Gewohnheiten, die sich auf Ihre Umgebung auswirkenarbox

Wie Sie sich bei einem so komplexen Gerät und bei so vielen komplizierten beweglichen Teilen vorstellen können, ist es wichtig, dass Sie gut darauf aufpassen und es gibt einige einfache "schlechte Gewohnheiten", die Sie beim Fahren vermeiden sollten, um unnötigen Verschleiß zu vermeiden:

  • Legen Sie Ihre Hand beim Fahren nicht auf den Schalthebel
  • Verwenden Sie die Kupplung niemals, um sich am Hang zu halten
  • Wenden Sie nicht plötzlich starke Drosselklappen an, wenn Sie sich im hohen Gang befinden, aber die Motoren laufen mit niedrigen Drehzahlen.
  • Setzen Sie Ihren Fuß nicht auf das Kupplungspedal, wenn Sie mitfahren
  • Lassen Sie das Auto nicht im Gang, wenn Sie im Verkehr sitzen, stellen Sie es in die Neutralstellung und nehmen Sie den Fuß von der Kupplung.

Neben den oben genannten Maßnahmen können Sie die Lebensdauer Ihres Getriebes erheblich verlängern und einen frühzeitigen Ausfall vermeiden, wenn Sie den Flüssigkeitsstand des Getriebes kontrollieren und die empfohlenen Wartungsintervalle einhalten.

Schäden an den Zähnen in einer gearbox

Dinge, auf die man achten muss

Leider verschlechtern sich Getriebe wie alle mechanischen Dinge letztendlich und funktionieren letztendlich nicht mehr so, wie sie entwickelt wurden. Ihr Fahrzeug zeigt normalerweise einige allgemeine Warnsignale, auf die Sie achten sollten, die besagen, dass Ihre Übertragung auf Probleme stößt oder die Gefahr eines Ausfalls besteht. Die häufigsten unter diesen sind :;

Noise: Wenn Sie den Klang Ihres Fahrzeugs kennen lernen und Änderungen feststellen, können Sie am besten frühzeitig erkennen, dass etwas schief läuft, und es früher und später prüfen lassen. Die Bandbreite der Sounds, die auf verschiedene Probleme hinweisen können, ist vielfältig und kann sich auf verschiedene Weise manifestieren:

Jammern und Heulen - Nicht das Geräusch der Kinder im Hintergrund, diesmal aber plötzlich auftretendes Jammern, das nach kurzer Zeit laut wird, kann auf eine Beschädigung der Verzahnung oder der Nabenlager hinweisen. Die wahrscheinlichste Ursache ist ein Mangel an Schmierung.

Rumpeln und Knurren - ein geringes Knurren oder Rumpeln bei laufendem Motor ist normalerweise ein Zeichen für ein fehlerhaftes Wälzlager.

Summen oder Zischen - Wenn der Ganghebel während der Fahrt ein Zischen oder Brummen von sich gibt, insbesondere beim Beschleunigen oder Abbremsen, prüfen Sie, ob im Schaltgestänge lose Bolzen oder abgenutzte Isolatoren aus Gummi vorhanden sind. Dies ist die häufigste Ursache. Es kann auch an verbogenen Schaltgabeln, Schaltstangen / Verriegelungen oder übermäßigen Bewegungen in den Synchronmuffen liegen. In all diesen Fällen wird das Geräusch durch die Schaltgabeln verursacht, die die Nuten in den Hülsen berühren, und das Zischgeräusch geht dann den Schalthebel nach oben.

Schlagen und Klumpen - Wenn Sie den Schalthebel spüren und unter dem Fahrzeug hören, deutet dies normalerweise auf eine gebrochene oder lose Motorhalterung hin. Normalerweise ist das Geräusch am lautesten, wenn Sie die Kupplung loslassen.

Schleifen & Verschieben von Problemen - Dieses "Knirschen" wird normalerweise so wahrgenommen, wie es gehört wird. Dies ist normalerweise eine direkte Folge eines Fehlers im Synchronisationsprozess, der entweder durch ein Getriebeproblem oder durch ein separates Kupplungsproblem verursacht wird.

Fehlen einer Rückmeldung - Wenn nach dem Drücken des Gaspedals eine verzögerte Reaktion auf Ihre Eingabe erfolgt oder die Beschleunigung verzögert wird, ist es Zeit für die Überprüfung.

Surging der Übertragung - ungewöhnliche ruckartige Bewegungen beim Gangwechsel.

Überhitzung - Wenn Ihre Temperaturanzeige eine hohe Temperatur anzeigt, der Kühler jedoch in Ordnung ist, kann dies durch Verstopfen der Flüssigkeitskühlerleitungen, ein Absenken der Flüssigkeitsstände oder eine defekte Ölpumpe verursacht werden.

Flüssigkeit tritt aus - die meisten gearbOchsausfälle sind mit Flüssigkeitslecks verbunden, halten Sie also Ausschau nach diesen. Wenn Sie glauben, dass Sie ein Leck haben könnten, versuchen Sie, Pappe unter das Fahrzeug zu legen, wenn Sie es nachts abstellen, und suchen Sie dann nach Hinweisen auf ein Leck am Morgen und den Aufenthaltsort, von dem es zu kommen scheint.

Brennender Geruch - Niemals etwas, das Sie mit Ihrem Fahrzeug in Verbindung bringen möchten, wird jedoch häufig durch Überhitzung der Getriebeflüssigkeit verursacht. Keine Panik, lass es einfach so schnell wie möglich prüfen.

Vor allem, wenn Sie sicherstellen, dass die Kupplung und die Getriebeflüssigkeit immer aufgeräumt sind und regelmäßig entleert und entsprechend den Wartungsintervallen für Ihr Fahrzeug mit der richtigen Sorte ersetzt werden, wird dies vor allem dazu beitragen, dass Ihre Gänge reibungslos laufen und Sie ein störungsfreies Fahren genießen.

Euro4x4parts liefert eine breite Palette von Teilen für gearbOchsen

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer habenarbOX / Getriebe lassen Sie Ihr Fahrzeug prüfen oder beurteilen Sie es selbst, wenn Sie über ein gewisses mechanisches Know-how verfügen, und Sie müssen einem Hersteller nicht immer ein Vermögen zahlen, um Ihr Fahrzeug wieder auf die Straße zu bringen. Durch günstige Unternehmen wie euro4x4parts Sie können qualitativ hochwertige Teile und Kits erwerben, mit denen Sie sortieren können, ohne einen Arm und ein Bein zu kosten. Auf diese Weise könnten Sie am Ende Hunderte von Euro sparen. Euro4x4parts ist ein One-Stop-Shop, in dem Sie alle Ihre 4WD-Mechanikteile kaufen könnenarbOchsenmontagesätze, Überholungssätze, Filter, Lager oder Wellen die Liste ist endlos.

Durch die Diagnose des Problems mit Ihrem gearbSie können viel Geld sparen, indem Sie die richtigen Teile kaufen

Die Euro4X4parts Der Online-Katalog enthält mehr als 90,000-Teilenummern mit einer Datenbank von Teilen und Zubehör, die 99% aller 4x4-Modelle für unterwegs abdeckt, wodurch er zu einem einzigartigen Anbieter in ganz Europa wird.

Euro4x4 parts wird Sie beraten, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Teil für den Job auswählen

Mit dem Online-Katalog können Sie ganz einfach das gewünschte Teil auswählen, um unnötige Rücksendungen zu vermeiden. Euro4x4parts Sie können auch Teile für ältere Fahrzeuge wie den BJ40 bereitstellen, bei denen sie über 400-Teile allein für dieses ikonische Fahrzeug verfügen. Oder wenn Sie eine Nissan Patrol fahren, haben sie ungefähr 570-Teile für diesen beliebten Fourby. Sei es ein Toyota Land Cruiser 80, 100 oder ein Mitsubishi Pajero euro4x4parts hat dich bedeckt.

Euro4x4parts Hauptsitz in Frankreich

70,000 TEILE,
ERSATZTEILE & ZUBEHÖR
FÜR 99% VON 4WD-FAHRZEUGEN IN EUROPA

Euro4x4parts Teile für 99% der 4WD-Fahrzeuge auf der Straße bereitstellen

Raised on the Road - eine junge französische Familie tourt durch die Welt

Euro4x4Parts 4 × 4 Zubehör

Camping Ersatzrad Tasche von Euro4x4Parts - Tasche am Ersatzrad montiert